Der Turnverein Waldmohr hat ein Sportangebot für jedes Alter. Wöchentlich nehmen über 300 Personen an unseren Sportprogrammen teil. Der Verein hat über 500 Mitglieder und über 20 Sportgruppen. 

Bei Interesse werden neue Sportangebote im Programm aufgenommen. Wir freuen uns über neue Mitglieder und neue Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Komm einfach in die Sportgruppen dazu! Interessenten können kostenlos zwei Probestunden besuchen. Die Übungsleiter informieren Dich gerne.

 

Die Vorstandschaft stellt sich vor

Vorsitzender Horst Bullacher
Stellvertretender Vorsitzender Wolfgang Bentz
Kassenwartin Astrid Baumgärtner
Wirtschaftsleiter Roland Weiß
Stellvertretender Kassenwart Torsten Kratz
Schriftführerin Tanja Turostowski
Pressewart Heiko Metzger
Mitgliederwart Torsten Kratz
1. Rechnungsprüfer Walter Planz
2. Rechnungsprüfer  Herbert Pirmann

 


 

Beitragsarchiv:

 

20.03.2017

Am:   26. März 2017

         15:00  bis  17:30

 

Rothenfeldhalle Waldmohr

 

Lassen Sie sich überraschen von den zahlreichen Vorführungen unserer kleinen und grossen Gruppen.

 

Für Ihr leibliches Wohl ist ausreichend gesorgt.

12.02.2017

Sie tanzen gern? Sie möchten richtig Tanzen lernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen und neue Impulse bekommen? Sie haben Spaß an Bewegung?
Dann finden Sie hier genau das Richtige!
Kommen Sie zu unserem Workshop Wiener Walzer und Salsa-Rueda


Der Wiener Walzer ist mit 60 Takten pro Minute der schnellste Tanz. Das bedeutet im Wiener Walzer, dass man pro Sekunde drei Schritte tanzt. Die hohe Geschwindigkeit und die ständige Dreh- und Pendelbewegung machen den Walzer zu einem anspruchsvollen Tanz. Auf Bällen nimmt er eine Sonderstellung ein: In Österreich wird mit dem Walzer „An der schönen blauen Donau“ traditionell das Neue Jahr begrüßt und er ist auf vielen Hochzeiten der Tanz des Brautpaares (Hochzeitswalzer).
Rueda de casino oder Salsa Rueda: Der Name Rueda rührt daher, dass alle beteiligten Paare einen Kreis bilden, wobei sie jeweils synchron die gleichen Figuren tanzen. Bedingt durch Partner-wechsel, die jeweils zu den getanzten Figuren gehören, dreht sich die Rueda bzw. das Rad. Wie bei einem Rad ist eine Hauptorientierung aller Tänzer die Mitte des Rades. Eine Person macht dabei den Cantante (engl. Caller), den Ansager. Dieser bestimmt, welche Figur als nächste getanzt wird, und sagt das Kommando für die Figur für alle Beteiligten laut an.
Lernen Sie in dem zweigeteilten Workshop für Einsteiger oder Wiedereinsteiger unter professioneller Anleitung von Corinna Bettinger (Tanzsport-Trainerin) die Grundelemente, Dreh- und Führungstechniken, verschiedene Schrittkombinationen, sowie diverse Figuren, wobei der Spaß am gemeinsamen Tanzen im Vordergrund steht! Ein großer Schwerpunkt liegt auf dem Thema „Führen und sich Führen lassen“

 

Wann: Sonntag, 19.März 2017
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Wo: TV Halle Waldmohr (Eichelscheider Str.)
Anmeldung: dance-n-more@gmx.de oder 06373/4126
Beitrag pro Paar: 20,00 €

 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie Uns!

Wir setzen keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserem Impressum. Fragen Sie auch gerne über das Kontaktformular nach!