Tischtennisabteilung

Nachdem  der  TV  am  7.  Januar  1951  wiedergegründet  wurde,  hatte  sich  der provisorische  Turnrat  in  seiner  ersten  Sitzung  am  11.  Januar  bereits  mit  der Gründung  einer  Tischtennisabteilung  befaßt.

  Karl  Klein  wurde  beauftragt,  mit  Dr. Alfred  Baer, zwecks  leihweiser  Überlassung  seiner Tischtennisplatte  zu verhandeln. Wann  der  offizielle  Beginn  der  Übungsabende  im Saale Müller  stattfand,  ist  heute nicht  mehr  zu  ermitteln.  Aktenkundig  ist  1954 der  Rücktritt  des ersten  Leiters  der Tischtennisabteilung,  Hans  Jung,  der  durch  Hubert  Schoroth  ersetzt  wurde. Zunächst  spielte  die  TT-Abteilung  im  Saarland  die  Verbandsrunde  mit.  Trotzdem erfolgte  am 21.  April  1954 die Aufnahme  des TV 1878 in den Pfälzischen Tischtennis-Bund  (PTTB),  um  Versicherung  und  dergleichen  Dinge  zu  gewährleisten.  Im gleichen  Jahr  wurde  auch  die  erste vereinseigene  Tischtennisplatte  gekauft.  Die Nachfolge  von  Hubert  Schoroth  trat  Klaus  Blum  an,  der  die  Abteilung  bis  zur vorübergrehenden  Abmeldung  im Jahre  1958 führte.
Nach der (kurzen)  Unterbrechung  wurde  die Abteilung  von Winfried  Schwender, seither  Tischtennisabteilungsleiter,  wieder  ins Leben gerufen.  Der Tischtennissport erfreut  sich gegenwärtig  stetig steigender  Popularität,  dank der in mehr als zwei Jahrzehnten  errungenen  Erfolge.  Zur  Zeit spielen 45 aktive Spieler-  und Spielerinnen  für den TV. An  den Verbandsrunden  nehmen  3  Herren-,  eine Jugend-,  eine Mädchen-Mannschaft  teil, während  die Schüler  und Schülerinnen  sich im Aufbau befinden. Die Tischtennisabteilung  erhofft  sich  in  Zukunft  noch  größere  Aktivitäten  und  nimmt gerne  noch  Interessenten  in  Ihre  Reihen auf.

Entnommen aus der Festschrift anläßlich des 100jährigen Jubiläum des Turnverein 1878 Waldmohr e.V.
Text: Karl-Heinz Burkhardt, Waldmohr
Bild: TV-Archiv

Zuletzt aktualisiert: 25 August 2014

Kommentar schreiben

Beiträge werden zunächst durch einen Administrator geprüft, um Spam zu vermeiden. Dein Beitrag sollte nach spätestens 24 Stunden sichtbar sein.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Noch Fragen? Kontaktieren Sie Uns!

Wir setzen keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserem Impressum. Fragen Sie auch gerne über das Kontaktformular nach!