Rope Skipping

b_1080_0_16777215_00_images_tvw_titles_RopeSkipping.jpg

Anfänger und Fortgeschrittene: Freitags, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Leistungsteam: Dienstags, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Showgruppe: Dienstags und freitags, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Wettkampfgruppe: Dienstags, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Übungsleiter:
Nadine Schwarz, Tel.: +49 6373 624 3808
Manuela Bauer, Tel.: +49 6373 898 7055

„Rope Skipping“ bedeutet übersetzt „Seil springen“. Jedoch bleibt man auch in Deutschland beim englischen Fachbegriff, da sich das Rope Skipping ziemlich stark vom herkömmlichen Seilspringen mit den bekannten Hanfseilen unterscheidet. Beim Rope Skipping geht es um unterschiedliche Geschwindigkeiten, fetzige Musik, tolle Choreographien und vor allem um alle denkbaren Skills, Tricks und Kombinationen mit dem Seil, welches aus Kunststoff gefertigt ist, um diese Geschwindigkeiten überhaupt erst zu ermöglichen.

 

Zuletzt aktualisiert: 24 Oktober 2019